Für die Mixer diesmal nur zwei Punkte

Am gestrigen Sonntag mussten die Mixer gegen die Schlechtschmetterfront und die Oldies vom VSV 06 ran. Hier die Tabellenführung zu behalten würde schwer werden, aber Spass sollte es schon machen …

VSV und Schlechtschmetterfront haben sich im ersten Spiel des Tages nichts geschenkt, nur knapp unterlag der VSV! Und jedem geneigten Zuschauer wurde spätestens jetzt klar, dass es ein schweres Spiel wird ...

Die Oldies waren dann im Spiel gegen des MSV-Sechser warm und präsent und holten sich den ersten Satz mit 25:20. Im zweiten Satz gingen die Oldies vielleicht ein wenig lockerer ins Spiel und auf Pampower Seite wurde mit besserem Zuspiel auch der Angriff schlagkräftiger. Der Satzausgleich mit 25:17, der Tiebreak war angesagt. Auch hier konnten die PampowerInnen auf Spaß bauen, der auf der anderen Seite des Netzes nachließ … 15:11 für den MSV und damit zwei Punkte auf dem Konto.

Gegen die Schlechtschmetterfront kam der MSV überhaupt nicht in den Tritt und ließ den Gegner davon ziehen. In der zweiten Satzhälfte dann ein Aufbäumen vom MSV, das leider nicht belohnt wurde: der Satz wurde denkbar knapp mit 26:24 abgegeben.

Der zweite Satz begann auf Augenhöhe, ehe sich die Front zur Satzmitte absetzen konnte. Auch wenn dann Punkt um Punkt gespielt wurde, ließ sich dieser Vorsprung nicht mehr wettmachen: 25:20 und damit leider keine Punkte aufs Konto..

Aber Spaß dabei gehabt!

Zurück