SG Motor Boizenburg und die Schlossgeister waren die Gegner am heutigen Sonntag. Mit guter Stimmung ging es in den Tag und gleich gegen die starke Truppe aus der Elbestadt.

Pampow kam zwar richtig gut ins Spiel, hatte aber letzten Endes im ersten Satz das Nachsehen: wenn auch knapp mit 23:25 ging der Satz an Boizenburg. Aber die Pampower Mixer steckten nicht auf und haben mit viel Leidenschaft und Kampf ein noch knapperes 26:24 holen können und damit den Tiebreak erspielt. Und mit wahrem Kampfgeist und wieder viel Leidenschaft konnte der Spielsieg bei 15:11 gefeiert werden.

Die Schlossgeister machten es dem MSV aber auch nicht leicht: der erste Satz ging mit 25:23 an die Pampower, auch das eine enge Geschichte! Im zweiten Satz ein etwas deutlicheres 25:19 und damit 4 Punkte aufs Konto! Glückwunsch!

Zurück