Die Mixer hatten heute bei ihrem Spieltag ESV Schwerin und ASS Hurricans auf der anderen Seite des Netzes zu stehen.
Im Spiel gegen ASS verlor Pampow den ersten Satz denkbar knapp mit 27:25 gewinnen, konnte dann aber im zweiten Satz aufdrehen und mit 25:21 gewinnen. Leider gelang es nicht, den Schwung in den Tiebreak mitzunehmen: 12:15 aus Pampower Sicht. Nahezu identisch auch das Spiel gegen ESV: ersten Satz verloren, zweiten gewonnen und im Tiebreak nicht konsequent genug. Schade, hier wäre mehr drin gewesen!

Zurück