Die Mixed -Mannschaft des MSV hatte am heutigen Sonntag Spieltag und musste gegen Plattball und Fanclub antreten.

Im ersten Spiel machten die PampowerInnen zu viele eigene Fehler und ermöglichte damit den 25:25 – Sieg der Plattballer. Im zweiten Satz sah die Sache viel besser aus: mit 7:0 ging man gleich von Anfang an mit druckvollen Aufschlägen auf das Feld; der Satz wurde deutlich mit 25:14 gewonnen. Im Tiebreak konnten mit guter Abwehr Bälle gerettet werden, allerdings war im Angriff kein Druck mehr zu sehen. Plattball holte sich den Tiebreak mit 15:12.

Fanclub spielte im zweiten Spiel ganz gut mit, unsere Mixer holten sich den Satz mit 25:19. Im zweiten Satz auf Pampower Seite nur wenig Stimmung, was konsequenterweise den Satzverlust nach sich zog: 22:25. Also auch hier Tiebreak, der dann aber mit 15:9 gewonnen werden konnte.

Heute wäre mehr drin gewesen ...

Zurück